Kontakt

Regionalbüro Vogtland

Kreisverband Vogtland
Oberer Graben 9
08527 Plauen

Tel.: 03741/ 2797220 

 info(at)gruene-vogtland.de

 

Abgeordnetenbüro

Dr. Gerd Lippold/ Valentin Lippmann

vogtlandbuero(at)gerd-lippold.info

 

Willkommen bei den Grünen im Vogtland

Wir freuen uns, dass Sie uns näher kennen lernen und mehr über uns und unsere Arbeit erfahren wollen. Wir möchten Sie stets mit den aktuellsten Themen auf dem Laufenden halten. Sie erfahren hier nicht nur was sich in den Grünen Reihen tut, sondern Grün lebt vor allem vom Mitmachen! Genau unter dieser Rubrik erfahren Sie mehr dazu. Wenn Sie Fragen und Hinweise haben oder Kritik üben wollen, dann können Sie sich gern an den Vorstand des Kreisverbandes wenden.

Glyphosat- Wie gefährlich ist das Ackergift für Mensch und Umwelt?

Die Veranstaltung zum Thema "Glyphosat - Wie gefährlich ist das Ackergift für Mensch und Umwelt?" fand am Dienstag, den 22. Januar 2019 im Neuberinhaus in Reichenbach statt. Referent Tomas Brückmann führte mit einem fundierten Vortrag in die Diskussionsrunde ein.  Aufgezeigt wurden vor allem die nachhaltigen Folgen für Mensch und Umwelt durch den Dauereinsatz von Glyphosat. Im Anschluss beantworteten Brückmann und  Landtagsabgeordneter Wolfram Günther, Fraktionsvorsitzender und agrarpolitischer Sprecher der sächsischen Landtagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen den Fragen der Anwesenden. Vor allem Landwirte nutzten die Veranstaltung um über das Für und Wider von Glyphosat zu diskutieren. Welche Alternativen stehen in der Agrarwirtschaft zur Verfügung und welche Rolle spielt die Politik dabei? Diese Fragen gaben den Grundtenor der sachlichen Debatte an und werden uns wohl noch lange beschäftigen.

Robert Habeck in Plauen

Robert Habeck war am 14. Januar 2019 zu Gast in Plauen. Auf Einladung des vogtländischen Kreisverbandes stellte sich der Bundesvorsitzende der Grünen in der öffentlichen Diskussionsrunde den Fragen der Gäste. Gerhard Liebscher, Direktkandidat für die sächsische Landtagswahl moderierte den Abend. Ungefähr 300 Vogtländer nahmen die Chance wahr und suchten das Gespräch mit Robert Habeck. Fragen zu Kernthemen wie Umwelt- und Energiepolitik, Landwirtschaft, Entwicklung im ländlichen Raum sowie Naturschutz standen bei dieser Veranstaltung im Vordergrund. Ein gelungener Start in das neue Jahr, welches im Zeichen von Kommunal- und Landtagswahl steht. Auf gehts! (Fotos Ralph Zierold)

Mitgliederversammlung des Kreisverbandes

Am Donnerstag, den 10. Januar 2019 wurden während der Mitgliederversammlung des KV Vogtland die Kandidaten für die anstehenden Kommunal- sowie Landtagswahl 2019 nominiert. Die Kandidaten hatten die im Rahmen der Aufstellung, die Möglichkeit sich persönlich vorzustellen. Landesvorstandssprecher Norman Volger war zu Gast und unterstützte das Prozedere der Kandidatenwahl.  

Wenn über ländliche Regionen in den Medien berichtet oder in der Politik diskutiert wird, fallen regelmäßig Schlagworte wie "Schrumpfung", "Überalterung" oder "Entleerung". Da ist im Zusammenhang mit demografischen Veränderungen schnell von ausblutenden Regionen die Rede. Während die Großstädte prosperieren, haben viele ländliche Regionen ohne Frage mit den Auswirkungen von Abwanderung und...

Weiterlesen

Am Samstag, den 5. August hat die Grüne Jugend anlässlich ihrer Sommertour zur BTW 2017 das Vogtland besucht. An der Talsperre Pöhl kamen sie  - zusammen mit unserem Direktkandidaten Oliver Bittmanns - vor allem mit Jugendlichen ins Gespräch und diskutierten über die Grüne Politik. Die Haupthemmen waren der Klimawandel und die Möglichkeiten der Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum.

Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde,

der Wahlkampf für die Bundestagswahl hat schon begonnen und auch unser Kreisverband will zusammen mit unserem Direktkandidaten in die heiße Phase starten. Euer Vorstand hat dafür schon einige Veranstaltungen in die Wege geleitet und auch die Plakatieren wird demnächst anfangen.

Wir möchten Euch gerne über die Kernthemen des Bundestagswahlprogramms informieren,...

Weiterlesen

Die ärztliche Versorgung in den ländlichen Regionen wird immer schwieriger. Das Netz der Gesundheitsversorgung weist zunehmend Schwachstellen auf; Versorgungsangebote fallen weg. Eine immer älter werdende Bevölkerung, die Zunahme chronischer Erkrankungen, viele Menschen mit finanziellen und sozialen Problemen auf der einen Seite, die Überlastung und das Erreichen der Altersgrenze bei vielen...

Weiterlesen